Wer wir sind

Erfahren Sie mehr über das Warum und Wie!

Startseite     >   Wer sind wir?

Wer sind wir?

Jean-Baptiste del Marmol hat die Ferme de la Rigaudière im Frühjahr 2018 gegründet. 

Er ist ein leidenschaftlicher Naturliebhaber und fühlt sich von den Umweltproblemen der konventionellen Landwirtschaft und der Komplexität der Ökosysteme herausgefordert.

Am Ende seiner Studien kommt er zu dem Schluss, dass es möglich ist, "eine Entwicklung zu gewährleisten, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne die Fähigkeit künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen".

Aufgrund dieser Erkenntnis und nach zwei Jahren Arbeit bei einem Bio-Gemüsebauern in Belgien beschloss er, sich selbstständig zu machen!

Heute ist er der Dirigent zwischen Gemüseanbau und Verkauf der Produkte. 

Ein solches Abenteuer erlebt man nicht allein.
Ein Team von Enthusiasten setzt sich dafür ein, dieses Projekt zum Erfolg zu führen!
Hinter Ihrem Gemüse finden wir die sympathischen Gesichter von : 

Simon

Er ist aufmerksam und voller Ideale und kümmert sich um den Laden, die Vorbereitung Ihrer Bestellungen und tausend andere Aufgaben. Durch seine Erfahrung bei der Feldarbeit kennt dieser idealistische Philosoph das Gemüse auf dem Hof aus nächster Nähe. 

Geoffrey

Seit mehr als zwei Jahren auf der Farm ist Geoffrey eine Stütze in der Produktion. Seine positive Einstellung und sein Humor in jeder Situation machen die wöchentlichen Ernten sehr angenehm.

Thierry

Thierry arbeitet seit über einem Jahr auf dem Bauernhof und nimmt an den tausend Aufgaben im Gemüseanbau teil. Seine gute Laune ist furchtbar ansteckend, da die Tage von seinen Witzen bestimmt werden.

Marine

Die organisierte und lächelnde Marine empfängt Sie jeden Samstagmorgen auf dem Markt in Renaix. Ihr natürlicher Pep wird Ihren Tag beleben. Zögern Sie nicht, sie um Tipps zur Vorbereitung zu bitten!

Saisonarbeiter und Studenten

Während der Hochsaison haben wir das Glück, auf Verstärkung durch Saisonarbeiter oder Studenten zählen zu können. 

WWOOFers

Der Bauernhof empfängt Personen, die den Bio-Gemüseanbau entdecken und sich gleichzeitig im Kontakt mit der Erde erholen möchten. Diese Aufenthalte sind auch eine Gelegenheit für schöne Momente des Austauschs. Weitere Informationen über den offizielle Seite des belgischen WWOOFing.

Unsere Art des Anbaus, jenseits von Bio.

Das gesamte Gemüse, das auf der Ferme de la Rigaudière angebaut wird, ist biologisch zertifiziert. Diese Zertifizierung bietet dem Verbraucher die Garantie, dass das Gemüse ohne Pestizide oder chemische Düngemittel angebaut wird. Auf dem Bauernhof werden regelmäßig strenge Kontrollen durch unsere Zertifizierungsstelle durchgeführt. 

Wir beschränken uns jedoch nicht auf die Bio-Spezifikationen, da wir uns von den Prinzipien der Agrarökologie leiten lassen, die ein nachhaltiges Landwirtschaftsmodell propagiert, das sich um die Erde und die Menschen kümmert.

Konkret bedeutet dies das Anpflanzen von Hecken, Bäumen und Honigpflanzen sowie das Aufstellen von z. B. Nistkästen und Bienenstöcken. Bei unseren Anbaumethoden wird der Boden nicht gepflügt.

Wir haben uns dafür entschieden, keinen Plastikmulch zu verwenden. Für einige Gemüsesorten verwenden wir biologisch abbaubaren Mulch. Wir stützen uns auf die Erfahrung von Gemüsebauern, die diese seit etwa zehn Jahren verwenden. 

Unsere Düngung basiert hauptsächlich auf dem Kot unserer Hühner und Mist von benachbarten Landwirten. Zu Beginn der Kultur wird organischer Dünger verabreicht. Sobald es die Fruchtfolge zulässt, werden Gründüngungspflanzen angebaut. 

Unser Verkaufssystem des "circuit-court" beinhaltet eine große Vielfalt an Produkten, die auf dem Feld angebaut werden, was die Biodiversität fördert. Das Ökosystem des Gemüseanbaus garantiert auch die Fruchtbarkeit des Bodens und ermöglicht es, mit einem lebendigen Boden zu arbeiten.





Unsere Werte und Verpflichtungen

  1. Ihnen gesunde, biologische Lebensmittel transparent anzubieten

Diese Verpflichtung gilt sowohl für die Herkunft als auch für den Preis und die Qualität der Produkte.

2. Sorge für unsere Umwelt tragen und die biologische Vielfalt fördern

Wir werden von den Grundsätzen der Agrarökologie angetrieben, die ein nachhaltiges Landwirtschaftsmodell ermöglichen, das sich um die Erde und die Menschen kümmert. 

3. Sich an einem Konzept für kurze Wege beteiligen

Vom Feld auf den Teller! Wir bieten Ihnen Gemüse zu einem fairen Preis an und entlohnen den Erzeuger angemessen für seine Arbeit. 

4. Die Schaffung von dauerhaften Arbeitsplätzen

Unser überschaubares Unternehmen schafft Arbeitsplätze in einem Sektor, der für uns alle wichtig ist. Es handelt sich um Arbeitsplätze, die auf Dauer angelegt sind.

5. ein zuverlässiger wöchentlicher Dienst mit einem umfassenden Angebot das ganze Jahr über

Jede Woche finden Sie unsere Produkte auf dem Markt, auf dem Bauernhof oder in einer unserer Abgabestellen. Die Website wird ständig aktualisiert, um Ihnen 12 Monate lang ein breites Produktangebot zu bieten. Wir legen Wert auf ein vielfältiges und gleichzeitig begrenztes Angebot, um Ihnen ultrafrische und saisonale Produkte anbieten zu können!